Erfolgreichsten Fahrer des Motor-Sport-Verein Osann-Monzel e. V. bei der ADAC-Meisterschaftsehrung 2015 ausgezeichnet

 
ADAC Ehrung 2015
 
 

Verdienter Lohn für erfolgreiches Sportjahr

Die erfolgreichsten Motorsportler und verdiente Helfer des ADAC Mittelrhein erhalten ihren verdienten Lohn in jedem Jahr im Dezember anlässlich der ADAC Meisterschaftsehrung.

In diesem Jahr bildete die Kulturhalle in Ochtendung den ebenso stilvollen wie dem Anlass angemessenen, würdigen Rahmen der Sportlerehrung. Pokale, Medaillen, Urkunden und Ehrennadeln wurden an Motorsportlerinnen und -sportler verteilt, die sich in der Saison 2015 ausgezeichnet haben.

Der Motor-Sport-Verein Osann-Monzel e. V. kann auch in diesem Jahr wieder auf die Erfolge seiner Motorsportler im Jahr 2015 stolz sein.

 

Internationalen/Nationalen Sprintmeisterschaft 

1. Platz Ralf Orth

3. Platz Patrick Orth 

4. Platz Manfred Bläsius

5. Platz Blazej Stosik

7. Andy Heindrichs

12. Ralf Kleinsorg

 

Internationalen/Nationalen A-Rallye-Meisterschaft

1. Platz Johannes Dambach

2. Platz Patrick Orth 

4. Platz Dennis Zenz 

 

 DMSB Slalom ab 1.000 Meter Länge

3. Platz Ralf Orth

6. Platz Stefan Ehlen

7. Platz Blazej Stosik

12. Ralf Kleinsorg

 

Internationalen/Nationalen Kart-Meisterschaft / Kart Youngster Cup

2. Platz Fabian Ferres

 

Nationale A-LP 200 Meisterschaft

2. Platz Heiko Seiwert

Neben den bei der Meisterschaftsehrung des ADAC Mittelrhein bereits geehrten Fahrern des MSV Osann-Monzel e. V. erreichten auch weitere Fahrerinnen und Fahrer in einer Vielzahl von Motorsportsparten Erfolge.

Neben den aktiven Fahrern konnten auch verdiente Sportwarte geehrt werden. So erhielten die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz, für über 20 jährige Sportwarttätigkeit Ottmar Sailler. Die Ewald-Kroth-Medaille in Gold, für 10 jährige Sportwarttätigkeit Fredi Eckenroth, Rainer Mathy und Karl-Heinz Licht.

Insgesamt kann der Motor-Sport-Verein Osann-Monzel e. V. wieder auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Der Vorstand gratuliert allen Fahrerinnen und Fahrern sowie den geehrten Sportwarten sehr herzlich.

Gleichzeitig bedankt sich der Vorstand bei allen Helfern, die rund um die Veranstaltungen des Vereines im Jahr 2015 tätig waren für die Unterstützung und wünscht allen Fahrern, Helfern und Mitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im Jahr 2016.